Navigation umschalten
velda logo DE
Warenkorb
mobile icon
Schließen
  • Menü
  • Sprache

Teichschutz

Es gibt unterschiedliche Methoden, Ihre kostbaren Fische gegen Reiher zu schützen.

  • Eine einfache und effektive Methode ist das Spannen eines Abschreckdrahtes um den Teich. Bei Berührung wird eine Schreckreaktion erzeugt, diese lässt Reiher und Katzen sofort flüchten und sie zukünftig die Nähe zum Teich meiden. 
  • Weiter fortgeschrittene Systeme haben einen Bewegungssensor, der herannahende Reiher und auch Katzen detektiert. Die Folge ist ein kräftiger Wasserstrahl in Richtung des Eindringlings oder grelle Lichtblitze und Geräusche. Der ungebetene Gast wird in diesem Fall direkt die Flucht ergreifen. 
  • Andere Wege zur Vertreibung von Reiher sind beispielsweise ein Kunstreiher. Eine weitere Methode ist ein Abdecknetz. Reiher können sich den Fischen dann nicht mehr nähern und werden verschwinden. Abdecknetze gibt es in verschiedenen Größen, so dass für jeden Teich ein passendes Netz zu haben ist.
  • Die Reflektion von Tageslicht ist auch ein effektives Mittel um Reiher auf Abstand zu halten. Sie schrecken vor den unruhigen Lichtreflektionen, ausgelöst durch einen spiegelnden Spinner oder eine silberfarbene Kugel, zurück. Solch ein spiegelnder Reihervertreiber ist nebenbei noch ein dekoratives Element in Ihrem Garten. Platzieren Sie mehrere treibende Kugeln im Teich, um en Effekt zu verstärken.
Schließen